Dr. Stefan Fulst-Blei MdL vor Ort in den Stadtteilen Gartenstadt, Schönau und Sandhofen

Veröffentlicht am 23.10.2019 in Wahlkreis

In regelmäßigen Abständen ist Dr. Stefan Fulst-Blei MdL bei seiner Vor-Ort-Tour mit seinem mobilen Fahrrad-Infostand unterwegs. Fulst-Blei (SPD) vertritt den Mannheimer Norden seit 2011 im Landtag von Baden-Württemberg. Auch, wenn er deswegen häufig in Stuttgart sein muss, ist ihm der direkte Bürgerkontakt in seinem Wahlkreis wichtig.

In der Gartenstadt gab es positive Resonanz zur Bürgersprechstunde „Wahlkreisbüro vor Ort“ auf der Schönau. Einige Bürger der Gartenstadt, die davon gehört hatten, können sich dieses Format des Bürgerdialogs auch in der Gartenstadt vorstellen. Auch wenn an diesem Vormittag die zahlreichen Kunden auf dem Wochenmarkt in der Gartenstadt etwas täuschen, gibt es momentan durch die vierwöchige Schließung eines Lebensmittelmarktes doch Schwierigkeiten in der Versorgung vor Ort. Gerade Menschen mit eingeschränkter Mobilität leiden darunter. Auf der Schönau informierte Simon Schwerdtfeger (Bezirksbeirat) den Landtagsabgeordneten über die Ergebnisse der Jugendkonferenz im Jugendhaus. Ein wichtiger Impuls sei die Schulsozialarbeit am Johanna-Geismar-Gymnasium gewesen. Fulst-Blei, seit Mai nach 6 Jahren Unterbrechung von den Mannheimern wieder im Gemeinderat gewählt, versprach, dieses Thema in der Gemeinderatsfraktion anzusprechen. In Sandhofen gab es trotz der schwierigen Lage der SPD gute Gespräche über die Zukunft der Partei aber insbesondere auch des Stadtteils. Dr. Stefan Fulst-Blei hat auch diesmal bei der Vor-Ort-Tour zahlreiche Informationen und Anregungen mitgenommen, er wird nun versuchen, innerhalb seiner Zuständigkeiten mit den Bezirksbeiräten und der Gemeinderatsfraktion Lösungen zu finden. „Es ist wichtig, die Themen vor Ort aufzugreifen, denn zu meinem Verständnis von Politik gehört auch das Erarbeiten von Lösungen zu konkreten Problemen, selbst wenn dies nicht immer einfach ist“, so Fulst-Blei.

 

 

       

Newsletter