On the road again - Stefan Fulst-Blei unterwegs durch die Vororte des Mannheimer Norden

Veröffentlicht am 09.10.2020 in Pressemitteilungen

Eine junge Mutter zeigte sich in Wallstadt besorgt, dass im geplanten Neubau des Kinder-gartens am Mudauer Ring die Plätze nicht ausreichen werden. Die anwesenden Bezirksbei-räte Thorsten Schurse (Sprecher), Christel Spohni und Janec Gumowski schlugen vor, an einem weiteren Standort Kapazitäten zu schaffen. Diese können durch Modulbauweise kos-ten- und zeitsparend errichtet werden.

Auf der Vogelstang beschäftigte eine Bürgerin der schlimme Zustand des Platzes hinter der 12-Apostel-Kirche. Sie sei eine Bürgerin der ersten Stunde und bedauere sehr, wie verwahr-lost dieses ehemalige Schmuckstück inzwischen sei. Fulst-Blei versprach, sich zu erkundi-gen, wie man Abhilfe schaffen kann.

Der kürzlich beschlossene Radschnellweg durch die Au war in Käfertal das Top-Thema. Landtagsabgeordneter Fulst-Blei dazu: „Für Käfertal-Süd und den Rott wird dies eine gelun-gene Anbindung. Der Radverkehr auf dieser abgasarmen Strecke wird deutlich attrakti-ver.“ Die Bürger im Stadtteil, vertreten durch die Bezirksbeiräte Wolfgang Gassner und Do-minik Carmona, sind ebenfalls von der positiven Wirkung der Entscheidung des Mannheimer Gemeinderates überzeugt.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Jetzt folgen