Für Mannheim im Landtag

Dr. Stefan Fulst-Blei

05.10.2022 in Pressemitteilungen

Stefan Fulst-Blei: Landesregierung muss Notrufe der Schulen endlich ernst nehmen!

SPD zur Umfrage des VBE zur Unterrichtsversorgung:
Zur Landespressekonferenz des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg äußert sich der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Stefan Fulst-Blei, wie folgt: „Wie viele Alarmsignale braucht es noch, bis die Landesregierung die Notrufe aus den Schulen endlich ernst nimmt? Statt Mangelverwaltung braucht es endlich klare Konzepte und Initiativen, die dem Lehrkräftemangel entgegenwirken. Die Lehrkräfte arbeiten an oder über ihrer Belastungsgrenze, um den Unterrichtsausfall zu kompensieren. Auf Dauer kann das nicht gut gehen. Leidtragende sind am Ende auch die Schülerinnen und Schüler, die aufgrund des Unterrichtsausfalls beim Erwerb des Unterrichtsstoffes auf sich allein gestellt sind. Bildungsgerechtigkeit rückt damit in weite Ferne.“

28.09.2022 in Pressemitteilungen

Enquete: Regierung verweigert Aufarbeitung der Versäumnisse im Bildungsbereich

Die Regierungsfraktionen haben einen Antrag der SPD-Fraktion, den Bildungsbereich in die Arbeit der Enquetekommission „Krisenfeste Gesellschaft“ aufzunehmen, abgelehnt. SPD-Bildungsexperte Dr. Stefan Fulst-Blei: „Der Höhepunkt der Coronapandemie war nicht nur eine Gesundheits- und Wirtschaftskrise. Diese Zeit war vor allem auch eine massive Bildungskrise. Über Monate hinweg konnten Kinder und Jugendliche keine normalen Kontakte in ihrer Altersgruppe haben. Und über Monate hinweg wurde es Lehrerinnen und Lehrern selbst überlassen, Unterricht zu organisieren, mit wenig Handreichungen und häufig mit völlig unzureichender digitaler Ausstattung. Was hier versäumt wurde, muss jetzt aufgearbeitet werden!“

28.09.2022 in Veranstaltungen

Dr. Stefan Fulst-Blei MdL lädt ein: Diskussionsrunde zum Thema berufliche Bildung in Mannheim, 14. Oktober um 18:00 Uhr

Dieses Jahr starteten rund 40.000 junge Menschen in eine duale Berufsausbildung. Das sind fünf Prozent weniger als noch im vergangen Jahr und sogar 20 Prozent weniger als im Jahr 2019 vor Corona, so berichtete der SWR zum Ausbildungsstart. Diese Zahlen belegen deutlich, dass der Fachkräftemangel längst nicht mehr nur ein fernes Zukunftsszenario, sondern bereits jetzt eine Tatsache auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt ist. Der „War of Talents“ tobt an allen Fronten in jeder Branche. Ganz besonders aber in den Berufen des Handwerks und der IHK. Was sind die Gründe hierfür? Was muss sich ändern, damit die duale Ausbildung als ein attraktiver Karriereweg von jungen Menschen wahrgenommen wird? Und vor allem: Welche Fähigkeiten müssen in einer dualen Ausbildung vermittelt werden, damit Fachkräfte ihren Aufgaben in der Zukunft gerecht werden können? Dr. Stefan Fulst-Blei, Bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag und stellvertretender Fraktionsvorsitzender, wird diesen und anderen Fragen in einer Diskussionsrunde am 14. Oktober um 18:00 Uhr mit Expertinnen und Experten im Haus der Handwerkskammer, B1, 1-2 in Mannheim nachgehen.

27.09.2022 in Pressemitteilungen

SPD-Fraktion will Schulgesetz anpassen - Fulst-Blei: „Wer will da nicht mitziehen?“

In der morgigen Plenardebatte wird der Landtag erneut über die von der SPD-Fraktion eingebrachte Änderung des Schulgesetzes in Baden-Württemberg diskutieren. Ziel der Änderung ist es, im Paragraphen 8 (Absatz 1 Satz 1) die Gleichwertigkeit von Studium und beruflicher Ausbildung in der Berufsvorbereitung an den Gymnasien zu verankern. „Der Bildungsauftrag an die Gymnasien soll dahingehend erweitert werden, dass Schülerinnen und Schüler sowohl auf ein Studium als auch auf eine berufliche Ausbildung vorbereitet und hingeführt werden“, so Dr. Stefan Fulst-Blei, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion: „Studium und berufliche Ausbildung sind gleichwertig erstrebenswerte Ziele, deren Vorteile ergebnisoffen und klar an allen Schularten kommuniziert werden müssen.“

16.09.2022 in Pressemitteilungen

Mangelnde Basiskompetenzen bei Grün-Schwarz

Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Stefan Fulst-Blei, fordert nach Bekanntwerden der Ergebnisse von VERA 8 endlich einen stärkeren Einsatz der Landesregierung für die Schüler*innen und Lehrkräfte im Land: