Für Mannheim im Landtag

Dr. Stefan Fulst-Blei

09.08.2022 in Aktuelles

Zwischen Büro, Landtag und On-Tour – mein Praktikum beim Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Fulst- Blei

Die Teilnahme an Plenardebatten war für den Praktikanten Tim Lohnert ein Highlight seines sechswöchigen Praktikums beim Landtagsabgeordneten Stefan Fulst-Blei. Einerseits aktuelle Debatten anzuhören über die Beschließung von Maßnahmen, um der Gasknappheit im Winter vorzubeugen, oder andererseits eine Grundsatzdiskussion über die Wirkungsweise des Grundrechts der Meinungsfreiheit nachzuverfolgen. Die Plenarsitzungen waren stets interessant und die behandelten Themen vielseitig. Die Begegnung mit SPD-Fraktionsvorsitzenden Andreas Stoch, die persönliche Begrüßung der Landtagspräsidentin Muhterem Aras, dem Begegnen des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann auf dem Gang, und die lockeren Gespräche mit Landtagsabgeordneten über zukünftige Politik machten die Teilnahme für den Politikstudenten unvergesslich.

Vom 20. Juni bis zum 30. Juli 2022 absolvierte der Student der Uni Mannheim, Tim Lohnert, ein Pflichtpraktikum beim SPD- Landtagsabgeordneten des Mannheimer Nordens Dr. Stefan Fulst-Blei. Sein Arbeitsalltag, ob im Wahlkreisbüro auf dem Waldhof, im Abgeordnetenbüro am Stuttgarter Schlossplatz, im Landtag oder auf Tour mit dem Abgeordneten war dabei stets abwechslungsreich und spannend.

Dem Studenten gefiel der praxisnahe Einblick in die regionale Politik, die er bei Plenarsitzungen und nicht-öffentlichen Fraktions-, Arbeitskreis-, und Ausschusssitzungen gewinnen konnte. Außerdem war Tim Lohnert immer bei parteiinternen Angelegenheiten dabei. So auch beim Kreisparteitag, wo Stefan Fulst-Blei als Kreisvorsitzender in seinem Amt bestätigt wurde, oder beim repräsentativen Schulterschluss der SPD-Landesspitze, mit hochrangingen IG-Metall-Funktionären und den Betriebsräten von EvoBus im Werk Mannheim zum geplanten Stellenabbau von 1000 Arbeitsplätzen. Der Praktikant durfte Tätigkeiten im Wahlkreisbüro auf dem Waldhof, wie auch im Abgeordnetenbüro in Stuttgart übernehmen. Er wirkte bei der Planung von Vor-Ort Touren durch den Mannheimer Norden mit und erlernte die Erarbeitung einer Social-Media-Strategie und das Schreiben von Pressemitteilungen. Bei dem Begleiten von Stefan Fulst-Blei auf Events, wie zum Beispiel auf eine Demonstration gegen den Stellenabbau bei GE, ehemalig Alstom, wurden ihm erst die Pflichten eines Abgeordneten bewusst.

Abschließend äußerte sich Tim Lohnert so: „Aus meinem Praktikum bei Stefan Fulst-Blei konnte ich unheimlich viel Mitnehmen. Ich durfte bei vielen spannenden Veranstaltungen dabei sein, die mir einen intimen Einblick in die Politik gegeben haben. Ich lernte viele neue Sachen, wie zum Beispiel das Schreiben von Pressenmitteilungen, die mir in Zukunft nicht nur im Politikbereich nützlich sein werden. Doch nur aufgrund der einzigartigen Atmosphäre im Team konnte ich so viel vom Praktikum mitnehmen. Daher bedanke ich mich bei allen für diese sehr schöne und prägende Zeit.“

14.10.2020 in Aktuelles

Absage: Zukunft Waldschule und Vor-Ort am 16.10.2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Die aktuelle Lage zwingt uns dazu, die Veranstaltungen „Zukunft Waldschule“ und meine Vor Ort Tour in Gartenstadt, Schönau und Sandhofen kurzfristig abzusagen.

03.04.2020 in Aktuelles

Zentrale Prüfungen werden verschoben - Neue Termine stehen fest

Der Beginn aller zentralen schulischen Abschlussprüfungen wird vom bislang vorgesehenen Termin nach den Osterferien auf die Zeit ab dem 18. Mai 2020 verlegt.

Folgender neuer Terminplan ist für die zentralen Abschlussprüfungen vorgesehen:

02.04.2020 in Aktuelles

Neuregelungen, Präzisierungen, Klarstellungen der bisherigen Maßnahmen (29.03.2020)

Zahlreiche Regelungen wurden nun präzisiert, so dass sich Unklarheiten aufgelöst haben. Unter anderem gilt nun:

  • Die Notbetreuung für Kinder ist auch während der Ferienzeit gewährleistet.
  • Wenn eine Einrichtung nicht von den Schließungen betroffen ist, haben die Betriebe und Einrichtungen mit Kundenverkehr in geschlossenen Räumen darauf hinzuwirken, dass im Rahmen der  örtlichen Gegebenheiten der Zutritt gesteuert Warteschlangen vermieden werden
  • Die Corona-Soforthilfe des Landes wird ohne Prüfung des privaten Vermögens ausbezahlt. Stattdessen müssen Antragssteller nur nachweisen, dass die laufenden betrieblichen Einnahmen nicht ausreichen, um die laufenden betrieblichen Kosten des Unternehmens zu finanzieren

02.04.2020 in Aktuelles

Wichtige Telefonnummern zu Corona und persönlichen oder familiären Problemen (Stand: 27.03.2020)

Info-Telefon der Stadt Mannheim

0621-293 2253

Erreichbar montags bis sonntags von 7.30 bis 19.00 Uhr


Infotelefon des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg

Telefon: 0711/ 904 39555

täglich von 9:00 - 18:00 Uhr


Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" (Beratung und Informationen in 18 Sprachen)

Telefon: 08000/ 116 016


Online-Beratungsangebot für Jugendliche

0800 22 55 530

www.save-me-online.de


Kinder- und Jugendtelefon "Nummer gegen Kummer" (anonym und kostenlos)

Telefon: 116 111 zu erreichen

Montag - Samstag: 14:00 - 20:00 Uhr


Elterntelefon "Nummer gegen Kummer" (anonym und kostenlos)

Telefon: 0800/ 111 0550

Montag - Freitag: 9:00 - 11:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag: 17:00 - 19:00 Uhr